Lisa.jpg* Fachjournalistin * Autorin * Expertin

* Lisa Voigt * Autorenname: Simone Hoffmann

 

  • zur Zeit: Redaktionsleitung bei HUSS-Medien Berlin für die Zeitschriften bewusst & gesund leben, kaffeeteeabc und wohnvisionen leben

VITA
  • Studium der Germanistik/ Erziehungswissenschaften, Abschluss: Magister Artium
  • Volontärsausbildung für Journalisten an der Henri-Nannen-Schule Berlin
  • 2-jähriges Volontariat bei der Zeitung "Wohnen in Berlin"
  • Food-Redakteurin für den Teubner Verlag Teubner (GU) in Füssen; Text und Redaktion für TE-Standardwerke ("Das große Buch vom Obst", "Das große Buch vom Gemüse")
  • Eigene Sachbücher: "Die Welt des Kaffees" (2007, ausgezeichnet mit der Silbermedaille der Gastronomischen Akademie Deutschland), "Die Welt des Kakaos" (2008), "Die Welt des Honigs" (2009) erschienen im Neuen Umschau-Buchverlag.
  • regelmäßige Lesungen z.B. bei "Dussmann. Das Kulturkaufhaus", Berlin-Friedrichstraße; im Dresdner Taschenbergpalais und auf der Frankfurter Buchmesse.
  • Weinausbildung: Internationales Londoner Weinzertifikat “WSET-Certificate in Wines, Spirits and other Alcoholic Beverages”
  • Jurymitglied renommierter Weinjurys, z.B. Wein Trophy der "OIV International Organisation of Vine and Wine"
  • Juryvorsitz für die Kategorien "Deutsche Weißweine" und "Französische Rotweine" im Berliner Weinführer 2006-2008
  • Fachjournalistin für Fach- und Publikumszeitschriften: "essen und trinken", "Slow Food Magazin", "bewusst & gesund leben", "KaffeeTeeABC",  "Apéro. Das kulinarische Esspapier", "WeinLese"
  • Fachjournalistin für Tageszeitungen und Stadtteilmagazine: "Der Tagesspiegel", "Zitty" Stadtmagazin Berlin (Ressort Gastro und "Zitty Spezial: Essen und Trinken")
  • Dozentin der Journalistenschule KLARA (ehemals Henri-Nannen-Schule Berlin). Seminare: "Genussvoll schreiben - Gastrokritik", "Vom Journalisten zum Sachbuchautor", "Stress- und Konfliktbewältigung". Sowie: "Einfach schreiben für Juristen" und "Einfach schreiben für Mediziner", jeweils für Fachreferenten der Hans-Böckler-Stiftung.
  • Sensorik-Schulungen 
  • Kulturhistorische Vorträge zu Menüabenden mit Berliner und Brandenburger Spitzengastronomen
  • Mitglied im "Deutschen Journalistenverband" (DJV), bei der "Weinfeder" Deutschland, bei der "Fédération Internationale des Journalistes et Ecrivans des Vins et Spiritueux" (FIJEV), im Food-Editors-Club (FEC), bei Slow Food International, bei Foodwatch
  • Beraterin für Schulfilme über gesunde Ernährung für das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz: "Gesunde Ernährung macht Spaß. Tim Mälzer kocht mit Jugendlichen" (2008) und "Spaß an Ernährung und Bewegung" (2008).